Infos und Termine

Projekt KLIMASCHULEN 2014-15Wir sind eine Buchklub-Schule

Termine im Schuljahr 2016/17

 

1. Schulforum: MO, 10.10.16, 19.00 (Protokoll, PDF)
DI, 11.10.16: 7.55-11.22: EX/KUZ Eisenstadt: Theater „Die Prinzessin auf dem Kürbis“ – 4A, 4B
MI, 12.10.2016: 1. D-Schularbeit
DO, 13.10.16, 12.30: Päd. Konferenz
MI, 19.10.16: Tag der Lehre (3. und 4. Kl)
MI, 19.10.16: EX/Landesmuseum „Dumme Gans“ -1A, 1B
DI, 25.10.2016: 1. M-Schularbeit
MI, 9.11.16, 12.30: Päd. Konferenz
Elternsprechtag: DO, 17.11.16, 16.00-19.00 (Backen: DI, 15.11.16, ab 15.00)
DI, 22.11.2016: EX/Eislaufen – 1A, 1B
MI, 30.11.2016: 2. D-Schularbeit
FR, 2.12.2016: Pupils' Parliament
SA, 17.12.16, 15.00: Gemeindeweihnachtsfeier im KUZ
DO, 22.12.16, 10.30: Singen im Pflegekompetenzzentrum
MI, 21.12.16: „Weihnachtswerkstatt“ in der Schule
DI, 17.1.17: EX/Eislaufen – 1A, 1B
DI, 18.1.2017: 2. M-Schularbeit
MI, 18.1.17: EX/Eislaufen – 2A, 2B
FR, 20.1.17-FR, 27.1.17: Schuleinschreibung für 17-18
MI, 1.2.17: Tag der Offenen Tür
DO, 2.2.17, 12.30: Semesterkonferenz
FR, 10.2.17: Kinotag in der Aula
DI, 21.2.17: EX/Eislaufen – 1A, 1B
2. Schulforum: MO, 27.2.17, 19.00
DI, 14.3.17: 7.55-11.22: EX/KUZ Eisenstadt: Theater „Pinocchio“ – 2A, 2B
MI, 15.3.2017: 3. D-Schularbeit
DI, 29.3.2017: 3. M-Schularbeit
Mitte April 16: Salzburger Lesescreening in 3A, 3B
DO, 20.4.17, 12.30: Päd. Konferenz
Elternsprechtag: DO, 27.4.1, 16.00-19.00
MI, 3.5.2017: 4. D-Schularbeit
DI, 9.5.17: 7.55-11.22: EX/KUZ Eisenstadt: Theater „Aladdin“ – 3A, 3B
MI, 10.5.2017: 4. M-Schularbeit
DO, 18.5.17, 12.30: Päd. Konferenz
22.-24.5.2017: Projekttage der 4A und 4B (Limbach)
3. Schulforum mit Heurigen: DO, 1.6.17, 18.00
FR, 9.6.16, 17.00: Schulschlussfest (KUZ)
DI, 20.6.17, ab 7.45: Kids‘ Olympiade (Ersatztermin DO, 22.6.17)
MI, 28.6.17, 9.45: Mini-Playbackshow
DO, 29.6.17, 9.45: Jahresrückblick


Noch geplante Aktivitäten:

SQA – Schwerpunkt „Kreativität“
Kooperation mit Kindergarten (siehe Beiblatt)
Pflegeheimbesuche (siehe Beiblatt)
Projekttag der PH Mai/Juni 17 (2. und 3. )



Sprechstunden der LehrerInnen:
Nach persönlicher Vereinbarung bzw. an den Elternsprechabenden!

 

 

Elternvertreter

SCHULFORUM – 2016/2017

Klasse Lehrer/-in Eltern(stell)vertreter/-in

1A Sabine Kain - Karin Altenburger (Bettina Pointner)
1B Ruth Zechmeister - Christian Elgner (Daniela Willsan)
2A Irmgard Wutzlhofer - Barbara Mixa (Regina Dallos)
2B Silvia Schlögl - Ursula Regner (Bianca Philipp)
3A Ines Andritsch - Nejla Günes (Bernhard Warmuth)
3B Michaela Fuchshuber - Bernhard Steiner (Sonja Unger)
4A Dorothea Gludovatz - Eva-Maria Muza (Tina Ehrenhöfer)
4B Katrin Steiner - Karin Gornik (Petra Lehrner)

 

Unsere Hausordnung

In der Sitzung des Schulforums im Schuljahr 2005/06 am 03.10.2005 wurden folgende Richtlinien für alle im Schulhaus Tätigen beschlossen:

  1. Das Schulhaus ist ab 7.00 geöffnet. Um 7.15 werden die Klassenräume geöffnet. Ab diesem Zeitpunkt herrscht seitens der Lehrerinnen Aufsichtspflicht.
  2. In den Pausen wird die Aufsicht laut dem aktuellen Dienstplan ( liegt in Konferenzzimmer und Direktion auf ) in Form eines Gangdienstes wahrgenommen.
  3. Etwaige Besprechungen mit der Klassenlehrerin mögen zwischen 7.00 und 7.30 bzw. nach Vereinbarung gehalten werden. Zu anderen Zeiten sind die LehrerInnen zur Anwesenheit in ihren Klassen verpflichtet.
  4. Kinder, Eltern, BesucherInnen benützen den vorderen Haupteingang im Hof.
  5. Sämtliche Schulräume sollen in Ordnung und unbeschädigt hinterlassen werden. Im Falle einer mutwilligen Beschädigung kommen die Erziehungsberechtigten für etwaige Reparaturkosten auf.
  6. Im Falle eines berechtigten Fernbleibens muss die Schule telefonisch oder persönlich verständigt werden.
  7. Das Verlassen des Schulgebäudes zwischen den Unterrichtszeiten ist für die Kinder ohne Erlaubnis nicht gestattet.
  8. Für sämtliche Anliegen ist die Klassenlehrerin bzw. die Schulleiterin erste Anlaufstelle.

 

Verhaltensvereinbarungen

Die Schule ist Arbeitsplatz und Ort der Begegnung für Schüler, Lehrer und Eltern. Um das Zusammenleben und Zusammenarbeiten in einem harmonischen Schulklima möglichst angenehm zu gestalten, ergeben sich für alle Schulpartner Rechte und Pflichten.

Die von Lehrern, Schülern und Elternvertretern erarbeiteten Verhaltensvereinbarungen stellen eine Ergänzung zur aktuell gültigen Hausordnung dar.

Verhaltensvereinbarungen, die uns alle betreffen:

Wir öffnen und schließen Türen leise.
Wir halten Tische, Sessel und Klassenraum sauber.
Wir behandeln alle Dinge sorgfältig.
Was wir ausgeliehen oder benutzt haben, bringen wir sofort nach Gebrauch an seinen Platz zurück.
Wenn wir etwas kaputt gemacht haben, sagen wir Bescheid.
Unsere Schule ist eine kaugummi- und rauchfreie Zone.
Wir gehen mit Wasser und Strom sparsam um.

Wir Lehrerinnen und Lehrer leisten folgende Beiträge:

Wir Schüler und Schülerinnen nehmen uns vor:

Die Eltern nehmen sich vor:

Wir sind stolz darauf, Teil dieser Schulgemeinschaft zu sein! Es kommt auf jeden Einzelnen an!

Sicher zur Schule

Sehr geehrte Erziehungsberechtigten!
Um eigene und anvertraute Kinder sicher zur Schule zu bringen, ersuchen wir Sie, folgende Tipps zu beachten:

Das Kind kommt zu Fuß zur Schule:

Sie bringen das Kind mit dem Auto zur Schule:

Erklären Sie Ihrem Kind folgende wichtige Regeln:

Dir. Beate Sinowatz

Hallo! Welcome! Meraba! Dobro došli!
Herzlich willkommen in der Lollipop Volksschule Neufeld/Leitha!
Mein Name ist Beate Sinowatz und ich bin für die Leitung der Schule verantwortlich.
Es freut mich sehr, dass ich euch unsere schöne Schule zeigen darf.
Let's go on and have a look!

die Aula

unsere Aula

Klassenzimmer

Klassenzimmer

Lollipop

Mister Lollipop

Das Team der VS Neufeld

Das Team der VS Neufeld